Profil

/>

 

  • Wie würdest du dich selbst beschreiben?

    Gute Zuhörerin. Nicht auf den Mund gefallen. Interessiert. Neugierig. Unkonventionell. Technologie-affin. Mag privat keine und denke nur beruflich in “Schubladen”. Nehme mich nicht zu ernst und kann auch über mich lachen. Höre gern Geschichten (und erzähle auch zuweilen eine).
  • Was inspiriert dich am meisten?

    Musik natürlich! Darüber hinaus habe ich ein Faible für Fotografie und Ausstellungen. Inspirierend sind natürlich auch Gespräche mit den unterschiedlichsten Menschen. Nur so kann man verschiedene Standpunkte erfahren und lernen, andere Blickwinkel einzunehmen und sich Themen aus anderen Perspektiven zu nähern.
  • Für welche Themen kannst du dich begeistern?

    Neben digitaler Kommunikation, Live-KommunikationStorytelling sowie Content Marketing interessiert mich alles, was sich um die Frage “Wie wollen und werden wir in Zukunft arbeiten?” dreht. Ob als Freiberufler oder Angestellter – die Arbeitswelt verändert sich mit den Technologien und ich finde es wichtig, über Möglichkeiten und Entwicklungen der Zusammenarbeit zu diskutieren und einen Veränderungsprozess anzustoßen.